post

Es ist wieder so weit, wir sind schon voll in der Weihnachtszeit und müssen noch ein paar Weihnachtskekse backen; daher haben wir Spritzgebäck mit Haselnüssen für die diesjährige Weihnachtssaison gebacken.

Im Gegensatz zu unserem letztjährigen Rezept, hat das heutige Spritzgebäck auch Haselnüsse mit dabei.

Spritzgebäck mit Haselnüssen
Author:
Vorbereitungszeit: 
Koch-/Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Die Zutaten
Zutaten
  • 500 Gramm Mehl
  • 250 Gramm Margarine
  • 250 Gramm Zucker
  • 2 ganze Eier
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 125 Gramm Haselnüsse, gemahlen
Zusätzlich
  • Fleischwolf mit Spritzgebäckaufsatz, Spritzbeutel oder Kekspresse
Anleitung
  1. Die Zutaten alle ungefähr die gleiche Temperatur besitzen bevor wir sie verarbeiten. Wir nehmen alle unsere Zutaten und vermengen sie alle miteinander. Daraus wird anschließend der Teig geknetet. Nachdem Ihr den Teig ordentlich durchgeknetet habt, sollte er mindestens 1 Stunde im Kühlschrank gelagert ruhen.
  2. Nach einer Stunde Ruhezeit nehmen wir den Teig aus dem Kühlschrank und bringen ihn in unserem Fall mit dem Fleischwolf und dem passenden Spritzgebäckaufsatz in Form. Wir haben das Ganze mit dem KitchenAid Fleischwolf und den dazu passenden Aufsätzen gemacht. In welche Formen Ihr das Spritzgebäck dann tatsächlich bringt, ist natürlich Euch und eurer Kreativität überlassen 🙂
  3. Die fertigen Rohlinge legen wir auf ein mit Backpapier belegtem Backblech aus und backen sie dann etwa 10 Minuten bei 180° C Umluft, bis sie goldbraun werden.

 

Weihnachtszeit Spritzgebäck

Spritzgebäck zur Weihnachtszeit

Der Teig zur Herstellung des Spritzgebäckes ist simpel und schnell gemacht.

Die Zutaten alle ungefähr die gleiche Temperatur besitzen bevor wir sie verarbeiten. Wir nehmen alle unsere Zutaten und vermengen sie alle miteinander. Daraus wird anschließend der Teig geknetet. Nachdem Ihr den Teig ordentlich durchgeknetet habt, sollte er mindestens 1 Stunde im Kühlschrank gelagert ruhen.

Ideal für die Weihnachtszeit

Ideal für die Weihnachtszeit

[amazon_link asins=’B00004SGFH,B002USCZIU,B0079V038C‘ template=’ProductCarousel‘ store=’leckergebacken-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’b0475eb3-0c00-11e7-badc-8d0341d710d6′]

Spritzgebäck ideal in der Weihnachtszeit

Nach einer Stunde Ruhezeit nehmen wir den Teig aus dem Kühlschrank und bringen ihn in unserem Fall mit dem Fleischwolf und dem passenden Spritzgebäckaufsatz in Form. Wir haben das Ganze mit dem KitchenAid Fleischwolf und den dazu passenden Aufsätzen gemacht. In welche Formen Ihr das Spritzgebäck dann tatsächlich bringt, ist natürlich Euch und eurer Kreativität überlassen 🙂

Auch als Geschenk geeignet

Auch als Geschenk geeignet

Die fertigen Rohlinge legen wir auf ein mit Backpapier belegtem Backblech aus und backen sie dann etwa 10 Minuten bei 180° C Umluft, bis sie goldbraun werden.

Nach dem Backvorgang lasst ihr sie ein wenig abkühlen und können dann verschenkt oder gegessen werden 🙂 Viel Spaß beim nachbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte: