post

Auch beliebt zur Weihnachtszeit sind leckere Marzipankartoffeln. Die heutigen haben wir aus selbst hergestelltem Marzipan gemacht. Marzipan selber machen? Manchen denken das es sicher zeitaufwändig ist, aber dem ist nicht so.

Unser Rezept heute beinhaltet so gesehen zwei Sachen. Zum einen das Herstellen des Marzipans, und zum anderen das Weiterverarbeiten zu Marzipankartoffeln.

Marzipankartoffeln - selbst hergestelltes Marzipan
Author:
Stückzahl: 360 Gramm Marzipan / 25 Kugeln
Vorbereitungszeit: 
Koch-/Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Die Zutaten
Marzipan
  • 180 Gramm ganze ungeschälte Mandeln
  • 180 Gramm Puderzucker
  • 4-5 Tropfen Bittermandelaroma
  • 15ml Wasser
Zusätzlich
  • 2-3 EL Kakao
Anleitung
  1. Um das Marzipan herzustellen nehmen wir zuerst die Mandeln und legen sie in heißem Wasser in einer Schüssel ein. Diese lassen wir nun für 8 Minuten ruhen. Anschließend können wir die Schale ganz leicht mit den Fingern von den Mandeln lösen.
  2. Die geschälten Mandeln lassen wir auf etwas Küchenpapier abtropfen und werden dann gemahlen. Wir haben es mit dem Kitchenaid Stabmixer und dem passenden Zerkleinerer gemahlen, kann aber auch mit jedem anderen Zerkleinerer gemacht werden. Den Puderzucker sieben wir nun, und geben ihn mit 15 ml Wasser zu den Mandeln. Abschließend geben wir noch das Bittermandelaroma hinzu und verkneten das Ganze zu einer geschmeidigen Masse.
  3. Jetzt haben wir unser fertiges Marzipan welches wir in 15 Gramm schwere Stücke teilen. Die Kugeln formen wir mit den Händen zu kleinen Kugeln. In eine Schüssel geben wir den Backkakao und wälzen darin die Marzipankugeln. Die Marzipankartoffeln sind nun fertig und bereit zum Verzehr.

 

Aufgeweichte Mandeln

Ganze Mandeln in Wasser eingelegt

Um das Marzipan herzustellen nehmen wir zuerst die Mandeln und legen sie in heißem Wasser in einer Schüssel ein. Diese lassen wir nun für 8 Minuten ruhen. Anschließend können wir die Schale ganz leicht mit den Fingern von den Mandeln lösen.

Die geschälten Mandeln lassen wir auf etwas Küchenpapier abtropfen und werden dann gemahlen. Wir haben es mit dem KitchenAid Stabmixer und dem passenden Zerkleinerer gemahlen, kann aber auch mit jedem anderen Zerkleinerer gemacht werden. Den Puderzucker sieben wir nun, und geben ihn mit 15 ml Wasser zu den Mandeln. Abschließend geben wir noch das Bittermandelaroma hinzu und verkneten das Ganze zu einer geschmeidigen Masse.

Marzipan selbstgemacht

Selbstgemachtes Marzipan

Marzipankartoffeln formen

Jetzt haben wir unser fertiges Marzipan welches wir in 15 Gramm schwere Stücke teilen. Die Kugeln formen wir mit den Händen zu kleinen Kugeln. In eine Schüssel geben wir den Backkakao und wälzen darin die Marzipankugeln. Die Marzipankartoffeln sind nun fertig und bereit zum Verzehr.

Marzipankartoffeln

Marzipankartoffeln

 

innen Marzipankartoffeln

Marzipankartoffeln von innen

Nun könnt ihr eure eigenen Marzipankartoffeln herstellen, verschenken oder selber naschen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte: