post

Das erste Rezept in diesem Jahr gibt es zwar relativ spät, aber dafür mit einer leckeren Kombination aus Schokolade und Frucht; Schokoladen-Kirschkuchen

Dieses Mal ein etwas abgewandeltes Rezept für einen Schokoladen-Kirschkuchen, der aber super schmeckt.

Schokoladen-Kirschkuchen
Author:
Vorbereitungszeit: 
Koch-/Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Die Zutaten
  • 250 Gramm Mehl
  • 125 Gramm Butter
  • 125 Gramm Zucker
  • ½ EL Backpulver
  • 2 ganze Eier
  • 125 ml Milch
  • 100 Gramm Schokoladenraspel
  • 1 Glas Kirschen
Anleitung
  1. Die Butter und den Zucker verrühren wir miteinander in einer Rührschüssel und geben danach wir die Eier hinzu. Separat vermischen wir das Backpulver mit dem Mehl und rühren das Ganze dann unter die Eiermasse. Ebenso rühren wir die Milch sowie die Schokoladenraspel in die Masse.
  2. Unseren Backofen heizen wir auf 170° C Ober-/Unterhitze vor. Nun können wir auch schon die Springform (in diesem Fall mit 28cm Durchmesser) einfetten und den Teig einfüllen.
  3. Die Kirschen lassen wir abtropfen und verteilen diese dann auf dem Teig und drücken diese leicht hinein.
  4. Zu guter Letzt schieben wir den Kuchen auf mittlerer Schiene in den vorgeheizten Backofen. Für etwa 30 Minuten lassen wir ihn goldbraun backen und kontrollieren mit der Stäbchenprobe ob der Kuchen fertig ist.
  5. Abschließend lassen wir den Kuchen abkühlen, und können bei Bedarf noch etwas flüssige Schokolade auf dem Kuchen verteilen.

 

Schoko-Kirschkuchen

Schoko-Kirschkuchen

Das heutige Rezept ist simpel und auch noch blitzschnell gebacken, daher gibts heute nur ganz kurze Instruktionen.

Die Butter und den Zucker verrühren wir miteinander in einer Rührschüssel und geben danach wir die Eier hinzu. Separat vermischen wir das Backpulver mit dem Mehl und rühren das Ganze dann unter die Eiermasse. Ebenso rühren wir die Milch sowie die Schokoladenraspel in die Masse.

Schoko-Kirschkuchen

Schoko-Kirschkuchen angeschnitten

Unseren Backofen heizen wir auf 170° C Ober-/Unterhitze vor. Nun können wir auch schon die Springform (in diesem Fall mit 28cm Durchmesser) einfetten und den Teig einfüllen.

Die Kirschen lassen wir abtropfen und verteilen diese dann auf dem Teig und drücken diese leicht hinein.

[amazon_link asins=’B001QOKJDC,B000V3SB98,B01HKZ24HE‘ template=’ProductCarousel‘ store=’leckergebacken-21′ marketplace=’DE‘ link_id=“]

Schokoladen-Kirschkuchen mit Früchten

Schoko-Kirschkuchen

Drei Stücke Schoko-Kirschkuchen

Zu guter Letzt schieben wir den Kuchen auf mittlerer Schiene in den vorgeheizten Backofen. Für etwa 30 Minuten lassen wir ihn goldbraun backen und kontrollieren mit der Stäbchenprobe ob der Kuchen fertig ist.

Abschließend lassen wir den Kuchen abkühlen, und können bei Bedarf noch etwas flüssige Schokolade auf dem Kuchen verteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte: