post

Muffins, die nicht süß schmecken sondern herzhaft sind? Das geht! Unsere Pizza-Muffins sind schnell und einfach gemacht, und schmecken dazu auch noch grandios.

Das Muffins nicht immer nur mit Schokolade oder Früchten und süß sein müssen, sondern auch herzhaft lecker funktionieren, zeige ich euch heute mit den leckeren Pizza-Muffins.

Pizza-Muffins aus Blätterteig
Author:
Vorbereitungszeit: 
Koch-/Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Die Zutaten
  • 1 Rolle fertigen Blätterteig
  • 1 ganzes Ei
  • 200 Gramm Gouda gerieben
  • 200 Gramm Schmand
  • 1 EL Gewürz Italian Allrounder
  • 100 Gramm Schinken
  • 100 Gramm Salami
  • etwas Pfeffer
Zusätzlich
  • 12er Muffinform-Blech

 

Pizza-Muffins

Pizza-Muffins

Zu Beginn heizen wir den Ofen auf 170°C Umluft vor, während wir die Pizza-Muffins vorbereiten. Wir nehmen ein Muffinblech für 12 Muffins und fetten dieses gründlich ein.

Wir nehmen den fertigen Blätterteig und rollen diesen aus. Der Länge nach teilen wir den Teig in zwei gleich große Teile. Drei gleich lange Teige sind das Ergebnis, welche wir dann drei mal teilen um insgesamt 12 gleich große Rechtecke zu erhalten. Den Blätterteig geben wir nun in die eingefetteten Muffinmulden und drücken ihn leicht an die Mulde.

Pizza-Muffins

Just Spices Italian Allrounder

Pizza-Muffins

Für die Füllung nehmen wir zuerst den Schinken sowie die Salami und schneiden diese in kleine Stücke. Mit einem Kochlöffel verrühren wir anschließend alle Zutaten in einer Rührschüssel. Die daraus entstandene Masse verteilen wir gleichmäßig auf dem Blätterteig.

In den vorgeheizten Backofen schi8eben wir nun das Muffinblech auf die mittlere Schiene und lassen das Ganze für 20 – 25 Minuten im Ofen.

Pizza-Muffins

fertige Pizza-Muffins

Viel Spaß mit dem Rezept der leckeren Pizza-Muffins, und vergesst nicht auf meiner Facebookseite vorbeizuschauen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte: