post

Wer kennt ihn nicht, den Amerikaner? Das leckere Küchlein mit Zuckerguss oder Schokoladenüberzug hat sicher jeder schon einmal probiert 🙂 Vor allem jetzt zur anstehenden Karnevalszeit ist der Amerikaner natürlich ideal für Karnevalsumzüge oder Partys als Snack.

Deshalb habe ich heute Bunte Küchlein mit Smarties sowie Zuckerperlen gebacken. Ein kleiner handlicher Kuchen der aussieht als hätte man ihn mit Konfetti bestreut. In zwei Varianten backen wir die Küchlein heute; mit Zuckerguss und mit Schokoladenüberzug.

Amerikaner mit Smarties für Karneval
Author:
Stückzahl: 12
Vorbereitungszeit: 
Koch-/Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Die Zutaten
  • 100 Gramm Zucker
  • 100 Gramm zimmerwarme Butter
  • 2 ganze Eier
  • 250 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 3 gestrichene TL Backpulver
  • 3 EL Milch
  • 1 Beutel Schokoladenglasur
  • 4-5 EL Puderzucker
  • 1 Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • Mini-Smarties
  • Bunte Zuckerperlen
Anleitung
  1. Wir beginnen damit Butter, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz zusammen in eine Rührschüssel zu geben. Diese Zutaten schlagen wir jetzt cremig und rühren dann die Eier unter. Jetzt nehmen wir das Mehl sowie das Vanillepudding- und Backpulver und vermengen es miteinander und heben es anschließend unter unsere Buttermasse. Nun rühren wir es mit der Milch glatt.
  2. Als nächstes heizen wir unseren Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vor. Während der Ofen aufgeheizt wird, nehmen wir unser Backblech und legen es mit Backpapier aus. Mit einem Spritzbeutel werden wir unseren Teig für die Küchlein jetzt in ca. 4 cm großen Klecksen auf das Backpapier spritzen. Anschließend können wir die Küchlein für ca. 15 Minuten backen.
  3. Nach dem Backvorgang lassen wir die Küchlein gut auskühlen und drehen sie dann vorsichtig um.
  4. Für unsere Zuckerglasur geben wir den Saft einer Zitrone in den Puderzucker und verrühren das Ganze gut. Wir bestreichen jetzt die glatte Unterseite mit unserer Glasur und verzieren sie sofort mit unseren bunten Zuckerperlen.
  5. Für die dunkle Glasur nehmen wir einen Beutel Schokoladenglasur und rühren sie an. Auch hier bestreichen wir die glatte Unterseite und geben sofort die Smarties darauf. Wenn die Glasuren hart geworden sind, können wir unsere Küchlein verzehren 🙂

 

Amerikaner mit Schokoladenglasur

Küchlein mit Schokoladenglasur

Wir beginnen damit Butter, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz zusammen in eine Rührschüssel zu geben. Diese Zutaten schlagen wir jetzt cremig und rühren dann die Eier unter. Jetzt nehmen wir das Mehl sowie das Vanillepudding- und Backpulver und vermengen es miteinander und heben es anschließend unter unsere Buttermasse. Nun rühren wir es mit der Milch glatt.

Als nächstes heizen wir unseren Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vor. Während der Ofen aufgeheizt wird, nehmen wir unser Backblech und legen es mit Backpapier aus. Mit einem Spritzbeutel werden wir unseren Teig für die Küchlein jetzt in ca. 4 cm großen Klecksen auf das Backpapier spritzen. Anschließend können wir die Küchlein für ca. 15 Minuten backen.

Verschiedene Küchlein

Verschiedene Küchlein

Küchlein glasieren

Nach dem Backvorgang lassen wir die Küchlein gut auskühlen und drehen sie dann vorsichtig um. Für unsere Zuckerglasur geben wir den Saft einer Zitrone in den Puderzucker und verrühren das Ganze gut. Wir bestreichen jetzt die glatte Unterseite mit unserer Glasur und verzieren sie sofort mit unseren bunten Zuckerperlen. Für die dunkle Glasur nehmen wir einen Beutel Schokoladenglasur und rühren sie an. Auch hier bestreichen wir die glatte Unterseite und geben sofort die Smarties darauf. Wenn die Glasuren hart geworden sind, können wir unsere Küchlein verzehren 🙂

Fertig für den Karnevalsumzug

Fertig für den Karnevalsumzug

Ich wünsche euch wie immer viel Spaß beim Nachbacken und lasst es euch schmecken 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte: